Herbstzauber

Die Balkonsaison ist noch längst nicht vorüber

Einigermaßen winterhart für Balkon und Beete sind Winterheide (Erica carnea) und Besenheide (Calluna vulgaris), besonders langblütig sind da die neuen Knospenblüher. Aber auch den Blüten von Zwergchrysanthemen und Strauchveronika (Hebe) können ein paar Minusgrade nichts anhaben.

Unter den Stauden gibt es Arten, die in milden Wintern ihr Laub nicht einziehen und interessante Blattfärbung aufweisen: Pfennigkraut und Günsel eignen sich ebenso wie buntlaubige Salbeisorten.

Chrysanthemen, Heide oder Hornveilchen gehören zu den Herbstblühern, den Spätzündern unter den Pflanzen. Sie haben ihre schönste Zeit, wenn es draußen bereits trüb und kalt ist. An sonnigen Herbsttagen verwandeln sie den Balkon oder die Terrasse noch einmal in eine kleine „Altweibersommer“- Oase.

Echte WalnussfruchtWir laden Sie herzlich zum Herbstzauber in unsere Gärtnerei ein. Nützen Sie auf diese Weise kalte und nebelverhangene Tage auf angenehme Weise. Wir beraten Sie gerne unverbindlich über die richtige Pflege und Auswahl für die Pflanzen zum Schmuck Ihres Heimes.

 

Einen schönen, zauberhaften Herbst wünscht Ihnen

Ihre Gärtnerei Zambach.

 

 

Foto: „Juglans regia Echte Walnussfrucht 3“ by Böhringer FriedrichOwn work.
Licensed under CC BY-SA 2.5 via Wikimedia Commons.

Schreibe eine Antwort

Hinweis: Man muss angemeldet sein um eine Antwort schreiben zu können.