Der Blütensommer 2020

… erfreut uns mit seiner duftenden Pracht!

…können auch in unseren Breiten die frostempfindlichen Gemüsepflanzen ausgesetzt werden. Die sogenannten „Eisheiligen“ sind – ab 12. Mai – Pankratius, Servatius, Bonifatius und die „kalten Sophie“ am 15. Mai.

Muttertag am 10. Mai 2020

Nicht vergessen, am Sonntag, den 10. Mai ist Muttertag!

Radieschen, Kohlrabi, Zwiebel, Petersilie und Schnittlauch können Sie ab Ende März, also schon vor den Eisheiligen (12. bis 15. Mai) ins Gemüsebeet setzen. Bei Basilikum, Blattsalat, Zucchini, Bohnen, Tomaten, Kürbis, Gurken oder Paprika ist das noch auf keinen Fall ratsam.

… ist ein guter Grund, zu uns in die Gärtnerei Zambach zu kommen. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Beet- und Balkonblumen, die jetzt Saison haben. Einige Vorteile, die Gärtnerqualität bieten kann: große Auswahl, auch an ausgefallene Sorten! die Pflanzen sind in unserem Klima aufgewachsen und daher bestens geeignet bei uns bekommen Sie Blumen aus eigenen Produktlinien, die […]

In unseren Glashäusern blühen schon die Frühlingsblüher und die Sommerblumen werden bereits für Sie produziert.

14. Februar Valentin

Verschieden bepflanzte Frühlingsschalen und -Körbe werden für 14. Februar für Sie vorbereitet. Gerne bepflanzen wir auch Schalen und Körbe nach Ihren Wünschen.

Glückwünsche zum Neuen Jahr

Von alters her gilt das vierblättrige Kleeblatt als Glückszeichen, gemeint sind aber eigentlich Blätter von Arten der Gattung Klee (Trifolium).

Der Winter ist die Zeit, wo die Natur in unseren Breiten „ausruht“. Auch wir Menschen sollen in dieser sogenannten „stillen“ Zeit versuchen, ein bisschen zur Ruhe zu kommen.

Bald gibt es wieder den Tag der offenen Gärtnerei – auch bei uns!